Dann unserer jahrelangen Erfahrungen mit Gefrierteigprozessen sind wir in der Lage, Techniken zum Kühlen von Mehl auf den Markt zu bringen. In diesem Bereich bieten wir unterschiedliche Standardmaschinen an, vollständig auf die Anforderungen des Kunden und die Produktanwendung angepasst.

Spirocool

Was?
Spirocool ist ein alternatives Mehlkühlsystem mit extrem niedrigem Stromverbrauch, wobei das Mehl durch gekühltes Wasser oder Glykolwasser übereinen Wärmetauscher im Gegenstrom abgekühlt wird. Dieses System wird als autonome Pufferanlage installiert.

Merkmale

  • Mehlkühlung Δt bis +/- 20°C 
  • Dauerdurchfluss 1000 kg - 3000 kg/h 
  • Integrierte Luftfeuchtigkeitsüberwachung 
  • Sehr niedriger Stromverbrauch   
Spirocool

Spirox

Was?
Spirox ist eine kompakte Mehlkühlanwendung, bei der das MehlInline durch das Injizieren von flüssigem CO2 gekühlt wird. Dabei findet eineSublimation des CO2 mit dem Mehl von 99,9 % statt.

Merkmale 

  • Mehlkühlung Δt bis 40°C 
  • Durchfluss von 1.500 kg/h bis3.000 kg/h 
  • Batch-Dosierung ab 50 kg 
  • In die Produktionsumgebung integrierbar
  • In bestehende Systeme integrierbar